Schönheit in Allem

Nichts in der Natur stellt sich dar, um etwas darzustellen... (das ist dem Menschen zu Eigen) in Stille zeigt sich eine unbeschreibliche Schönheit... Sein, um einfach nur zu Sein... ursprüngliche Schönheit drückt sich überall aus – nach den tantrischen Lehren selbst in der schwierigsten Erfahrung. Es ist Zeit, nach dieser Schönheit Ausschau zu halten – überall und immer wieder – inne zu halten und in der größten Herausforderung nicht zu vergessen, dass auch inmitten dieser eine Kraft lebt, die unser Ursprung ist. Wenn das Chaos im Außen unfassbar ist und wir selbst im Sommer, der eigentlich für Leichtigkeit und Freude spricht, nicht mehr durchatmen können, weil die Temperaturen in Extreme jagen, ist es dran, die Yogamatte mit noch mehr Regelmäßigkeit auszurollen und uns durch unsere Praxis zu stärken um dann, wenn wir von der Matte gehen, nicht im Außen nach dem suchen, was schlecht und schwierig ist, sondern immer wieder mit Mut unseren eigenen Dinge anschauen... um dazu beizutragen, Respekt für andere und Achtung vor dem Leben zu erhalten. Mehr denn je ist eine positive Grundstimmung gebraucht! Ihr lieben Yogis, bleibt dran und helft das in die Welt zu tragen, was wir uns alle wünschen – nicht um etwas darstellen, sondern die Schönheit des Großen und Ganzen auszudrücken.

Wir wünschen Euch allen von Herzen einen wundervollen Sommer...

​© 2016 Yogazentrum Heidelberg.

IMPRESSUM | DATENSCHUTZ

Webdesign:  www.spirituellesdesign.com