Statt dem Leben etwas vor-zu-setzen...

January 29, 2018

Es gab nun schon etliche Tage und Möglichkeiten der Begegnung mit dem Neuen Jahr... frisch darauf zu schauen, was für die nächste Periode wichtig ist und sich auszurichten. Statt dem Leben etwas vor-zu-setzen (die sogenannten guten Vorsätze), zu erforschen, aus welcher Bewusstseins-Blase heraus ich mich mir selbst, anderen Menschen und dem Leben nähere. Häufig liegt der Fokus am Verändern der Außenwelt – vergessen wir doch leicht, dass diese nur eine Wiederspiegelung all‘ unserer inneren Erfahrungen ist, die letztendlich die Form, die unser Leben annimmt, organisieren.Wie gu

 

t wäre es, den Kontakt zu diesem Inneren aufzunehmen und auszudehnen – vorzudringen zu den Steuerzentralen unseres Erlebens... zu den Räumen, wo häufig alte Enttäuschungen, Verletzungen und Traumata lauern... diesen durch unsere achtsame Präsenz die Macht zu nehmen und zu heilen, um schlussendlich die Verantwortung für unser Leben zu tragen, statt uns abzuwenden und sie in Beschuldigungen auf das Außen abzuschieben.Freiheit fordert seinen Preis: den Weg durch die Unbehaglichkeit aus der kuscheligen Komfortzone heraus zu wagen... zu spüren und zu erlauben was IST… keine Mechanismen mehr aufwenden, um sich da heraus zu winden... Jetzt ist die Zeit: tiefste Aufrichtigkeit mit dem, was IST.Wie sehr wird versucht, künstlich Harmonie zu erzeugen... der Fokus so stark auf das Außen gerichtet, dass das Innere einzementiert und unterdrückt wird. Kein Friseur oder Kosmetiker der Welt kann mir die Haare so legen und die Falten glätten, dass das Innere dauerhaften tiefen Frieden erfährt.Yoga ist ein wunderbarer Weg – ein kostbares Werkzeug, nicht unserem Körper eine neue Form zu geben, sondern unserem Leben! Zu unterstützen, dass sich unsere Erfahrungen ander

 

s organisieren, neue Wege und Begegnungen wachsen können... Friede – echten aufrichtigen Frieden einsickern zu lassen, in alle Begegnungen (auch denen mit uns selbst) und in das Leben.Wir wünschen Euch allen ein freud- und friedvolles, gesundes, aufrichtiges und begegnungsreiches Jahr,mit herzlichen Grüßen, euer Zentrumsteam!

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

​© 2016 Yogazentrum Heidelberg.

IMPRESSUM | DATENSCHUTZ

Webdesign:  www.spirituellesdesign.com