Glaubenssätze

November 1, 2019

 

Was würde man dafür geben, immer gut im Lot, ganz in seiner Kraft und zufrieden mit sich und der Welt zu sein? Warum gelingt es uns jedoch nicht? Ein Hindernis könnte sein, dass wir an Glaubenssätzen festhalten: an Überzeugungen, die wir über uns selbst, über andere und über die Welt haben, wie z. Bsp. „man muss doch…“, „Das konnte ich noch nie!“, „Das Leben ist ein Kampf!“, „Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser.“…  Oft sind es unbewusste Verallgemeinerungen oder wir haben die Glaubenssätze von den Eltern oder dem Umfeld übernommen oder haben selbst einmal eine entsprechende Erfahrung gemacht.

Glaubenssätze können hilfreich sein und Orientierung geben, können aber eben auch hinderlich sein und uns beschränken. Deswegen ist es ratsam, sich Glaubenssätze bewusst zu machen, sie zu hinterfragen und wenn sie nicht mehr stimmen, aufzulösen. Sie stammen aus der Vergangenheit- aber haben sie hier und jetzt noch Bestand? Wir können durch achtsame Beobachtung herausfinden, was wir glauben und ob es wahr ist, was wir glauben… am besten gelingt das, wenn der Geist ruhig und meditativ wird und wir uns auf den gegenwärtigen Moment einlassen können.

Wir hoffen, dass unser Yoga-u. Meditationsangebot Euch ein paar solche Momente bescheren werden!

Herzliche Grüße

Euer Zentrumsteam!

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

​© 2016 Yogazentrum Heidelberg.

IMPRESSUM | DATENSCHUTZ

Webdesign:  www.spirituellesdesign.com