Weise Menschen...


"Weise Menschen beschäftigen sich nur mit dem, was hinter allen Dingen liegt. So wie Bienen von einer Blüte zur nächsten fliegen und dabei nur nach der Essenz jeder einzelnen Blüte suchen, halten weise Menschen nur nach der Essenz in jedem Menschen, dem sie begegnen, Ausschau.

Weise Menschen, die die Seele erkennen und verstehen, sind sowohl Freuden als Schmerzen gegenüber gleichgültig. Sie haben sich über die Empfindungen erhoben. Sie sind Vergangenheit und Zukunft gegenüber gleichgültig, denn sie haben sich über die Zeit erhoben. Sie sind Gefahren gegenüber gleichgültig, denn sie haben sich über die Angst erhoben. Weise Menschen wissen, dass das, was hier ist, auch dort ist, und dass das, was war, auch sein wird. Sie sehen Einheit und keine Trennung." Aus den Upanischaden

Liebe Yogafreunde,

ich bin davon überzeugt, dass diese außergewöhnliche Zeit, eine sehr gute Möglichkeit bietet, uns mit der "Essenz" der Dinge, was wichtig und unwichtig ist in unserem Leben, zu beschäftigen. Aussortieren, von Überflüssigem trennen, neue Entdeckungen machen, uns und andere in vielerlei Hinsicht neu kennenlernen... Zu beobachten, was uns Schmerzen oder Angst bereitet, sei es auf der körperlichen Ebene oder was die materielle Existenz betrifft. Und wie wir damit umgehen.. Ob wir Weglaufen, den Kopf in den Sand stecken oder ob wir probieren, innezuhalten, anzunehmen und die Angst zuzulassen und zu spüren, es einfach auszuhalten und zu sehen, was passiert... vielleicht gelingt es uns tatsächlich ein Schritt näher zum "weisen Menschen" zu kommen!

​© 2016 Yogazentrum Heidelberg.

IMPRESSUM | DATENSCHUTZ

Webdesign:  www.spirituellesdesign.com