Es ist nicht nötig zu reisen...

“Es ist nicht nötig zu reisen, um die Welt zu verstehen.

Es ist nicht nötig, aus dem Fenster zu blicken, um uns selbst zu erkennen.

Je mehr wir außerhalb unserer selbst nach Wissen suchen, desto weniger wissen wir etwas.

Wir wandern nicht umher, dennoch erlangen wir Wissen. Wir blicken nicht umher, dennoch erlangen wir Verstehen. Wir strengen uns nicht an, dennoch bewältigen wir alles.“ Lao Tse

Lao Tse schneidet hier ein Thema an, das uns alle sicherlich mehr oder minder in diesem außergewöhnlichem Jahr, das nun zu Ende geht und ein Neues Jahr mit vielen Unbekannten einleitet, beschäftigt... Waren wir es doch gewohnt nach Herzenslust in die große weite Welt zu reisen, Orte und Veranstaltungen zu besuchen, Wissen und die Erfahrungen im Außen zu suchen, so hat uns die Pandemie zum Anhalten gezwungen. Dabei wußten wir als Yogis schon zuvor, dass alles Wissen bereits vorhanden ist und dass die Einkehr und Innenschau den Weg dorthin zeichnet. Nun haben wir keine andere Wahl als anzuhalten und innezuhalten, sich mit der Stille, der inneren Quelle zu verbinden. Da draußen sowieso nichts Spannendes passiert, warum es nicht ausprobieren? Uns wird eine große Chance geboten... machen wir aus der Langeweile ein Erlebnis!


​© 2016 Yogazentrum Heidelberg.

IMPRESSUM | DATENSCHUTZ

Webdesign:  www.spirituellesdesign.com