TEAM

Karin Franze

Ausbildung in Kundalini (Stufe I und II) -und Hatha Yoga (500 Std. Yoga Alliance, 200 Std. Tantra Flow und 100 Stunden weiterführendes Ausbildungsmodul mit Schwerpunkt Pranayam bei Jeanne Heileman). Zudem in Yoga als Therapie (Douglas Keller), Kinderyoga und Fortbildung Biodynamisches Yin Yoga bei Cat Kabira. 

Seit 2000 selbständiges Unterrichten von Yogakursen, Einzelstunden und Workshops. 

Weitere Fort-und Ausbildungen in Ayurveda, Körper-u. Craniosacral- Therapie, Vortexhealing und Thai Yogamassage. 

 

Mein Hauptanliegen ist es,  Impulse auf dem Weg des Yoga weiter zu geben und im Miteinander und gemeinsamen Praktizieren einen lebendigen Alltag zu gestalten. Ich sehe das Unterrichten von Yoga als einen Weg des Erforschens, Entdeckens, des Wachwerdens für das Leben, dem Begegnen mit den alltäglichen Herausforderungen und dem Wiederentdecken unserer ursprünglichen Quelle.

Kontakt: karin.franze@gmx.de // 0174-3277825; siehe auch www.karinfranze.de

Dr. Yasemin Tuna-Nörling

Seit 2005 Kundalini-Yoga-Lehrerin (KRI), Kinder-Yoga-Lehrerin, 2014/16 Fachausbildung Yogatherapie (3HO- Deutschland), seit 2019 Yin Yoga, Fortbildung zur Trainerin in Gewaltfreier Kommunikation nach Marschall Rosenberg ( bei Rita Geimer-Schererz und Monika Knaus)

Schon in jungen Jahren faszinierten mich die Sufi-Gedichte, die wir im Literatur-Unterricht in der Türkei durchnahmen. Ich fragte mich, warum wir diese Weltanschauung, in Einheit mit der gesamten Schöpfung zu sein, nicht mehr leben... Im Kundalini- Yoga fand ich sie endlich wieder und zwar in alltagstauglicher Form! 

Kundalini-Yoga bietet ein großes Repertoire an Übungen und Meditationen, die sehr schnell auf körperlicher und psychischer Ebene wirken. Mein persönliches Anliegen ist es, durch dieses wertvolle Werkzeug dazu zu verhelfen, sich zu spüren, mit der Seele in Kontakt zu kommen, Stille zu erfahren und den inneren Frieden zu finden. Körperlich fit wird man mit Yoga sowieso…

„Allah, Jehova, Rama, Sa Ta Na ma… All the same”

Kontakt: yasemin@yoga-zentrum-heidelberg.de // 0170-2909970

Kathrin Kirn-Rodegast

Yoga- und Meditationslehrerin, Ausbildung Wolfgang Ullrich, Dr. Gabriel Plattner, G. M. Choa Kok Sui, Acharya Sri Sai Cholleti, Acharya Sri Sashidar und Gabriele Kopp

Mein Anliegen ist es, Yoga als ganzheitliche Übungspraxis weiterzugeben. Ganzheitlich heißt für mich, dass der Körper, die Atmung, die Psyche und der Geist gleichermaßen in meine Arbeit mit einbezogen wird. Yoga soll als Weg zu innerer Ruhe und Harmonie erfahren werden.

Gemeinsam üben wir die Asanas ( Yogahaltungen ) indem wir sie entspannt, konzentriert und sehr langsam ausführen.

Der Geist kommt zur Ruhe und wir nähern uns langsam - Atemzug für Atemzug - unserem eigenen Wesen, dem Zustand innerer Harmonie und Gesundheit auf allen Ebenen.

Kontakt: kathrin.kirn-rodegast@gmx.de // 01577 - 5953882

Maria Flach

Ärztin, TCM / Akupunktur, Naturheilmedizin, Traumatherapeutin , Somatic Experiencing nach Peter Levine.

Langjährige Weiterbildung und Eigenerfahrung in Körper- und Energiearbeit, Trancetanz , intuitivem Tanzen und Meditation.                       

Hakomie Gesprächsführung

 Seit ca. 20 Jahren gebe ich meine Erfahrungen in Frauengruppen weiter und unterstütze Menschen in Einzelarbeit. 

Praxis in Dossenheim, Goethestraße 3

Kontakt: maria-flach@web.de // 06221-861224 oder 06221-863882

Dr. Tom Nörling- Mitglied von The Heidelberg Kirtan Project

Mein allererstes Kirtan-Konzert mit Jai Uttal u. Daniel Paul im Jahre 2007 war wie ein Paukenschlag. Ein Workshop, an dem ich kurz danach in Indien teilnahm, festigte meinen Wunsch, das Chanten mit anderen Menschen zu einem unverrückbaren Bestand meines Lebens zu machen.

Ich singe und spiele für die Stille danach. Denn Stille hat ein außergewöhnliches Heilungs-Potenzial. Es ist nicht die Stille eines Friedhofs sondern die Stille des Göttlichen, die lebendig und von pulsierender Energie angefüllt ist. 

Kontakt: kirtan@yoga-zentrum-heidelberg.de

Elena Thiel

2018 200 h Yoga Lehrer Ausbildung bei Almut Schotte, Stuttgart; 2019 100 h Element Yoga Immersion bei Alex Kröker, Karlsruhe; 2020 Weiterbildung Yoga für Senioren, Stuttgart; seit 2020 Yogaweiterbildung advanced 300 h plus bei Almut Schotte, Stuttgart

Seit meiner Kindheit begleiten mich die Freude an der Bewegung und die Leidenschaft fürs Gärtnern und in der Natur zu sein. Die letzten zehn Jahre habe ich auf verschiedenen biologischen Höfen und Gärtnereien gearbeitet - Tiere, Pflanzen, die Natur allgemein waren mir hilfreiche Lehrmeister, um mehr in Verbindung mit mir zu gelangen.

Und Yoga ist für mich dem Gärtnern sehr ähnlich: wir säen, wir pflegen, wir jäten und düngen, beobachten achtsam unsere Ent-Wicklung, übernehmen Verantwortung fürs gute Gedeihen, erforschen die Reaktionen auf die Umweltbedingungen, so dass wir durch mehr Verbindung mit uns Selbst zum Blühen gelangen.

Im letzten Jahr entschied ich mich den Schwerpunkt auf die Vertiefung meiner Yoga- und Meditationspraxis zu legen und die Erfahrungen daraus mit anderen zu teilen und sie auf ihrem Yogaweg zu unterstützen.

Kontakt: elena-thiel@web.de

Mahmoud Zeinolabedin

Kundalini-Yoga Ausbildung Stufe I-II, Sat Nam Rasayan Ausbildung I-II bei Gurudev Singh und Sven Butz, Gong-Ausbildung "White Song" bei Satya Singh

Für mich ist Yoga ein Weg zur Selbsterkenntnis, um sich und seinen Platz in der Welt zu verstehen. Dabei bietet Kundalini-Yoga und Sat Nam Rasayan wertvolle Werkzeuge. Es geht vor allem, um Selbstbeobachtung und heilsame Stille.

Sehr viel kraftvoller ist der Gong, dessen Klang auch Ungeübte sofort erfasst und in andere Sphären katapultiert. Danach kann die Heiling beginnen...

Für mich persönlich bedeutet Yoga Demut, das Ego zu zähmen und dem Leben zu "Dienen".

Kontakt: m.zeynola@googlemail.com

Silke Stay

Yoga begleitet mich schon viele Jahre. Am Anfang nur einige VHS Kurse, Yoga während der Schwangerschaft, Yogawochenenden mit Michael Meyer. Schon damals hatte mich die Einheit von Körper und Geist fasziniert. Die fließenden Bewegungen mit dem Atem, die mich in die Ruhe und in Einklang mit mir selbst brachten - Yoga als Lebensphilosophie, zur Unterstützung im täglichen Leben.

Meine Yogalehrer Ausbildung bei Almut Schotte, mit großem Augenmerk auf Anatomie und präzisen Anweisungen, hat mir meine Stärke und Leidenschaft gezeigt. Jeden dort abzuholen wo er steht und mit Leichtigkeit Freude an der Bewegung zu vermitteln.  Eine Mischung aus Yogaphilosophie, Pranayama und Asanas - mit klarem Fokus auf Körpererfahrung und Beweglichkeit in Körper und Geist.

Ausbildung zur Kinderyogalehrerin, FBZ Ludwigshafen in Zusammenarbeit mit dem Yogazentrum in Heidelberg

2019 – YA 200 Yoga Teacher Training bei Moveorespiro in Stuttgart, Almut Schotte

Seit Januar 2020 - YA Yoga Teacher Training 300+ bei Moveorespiro, Almut Schotte mit Fokus auf Schulter, Hüfte und Rücken.

Seit Herbst 2019 eigenes Yogastudio in Heiligkreuzsteinach

Kontakt: silke.stay@gmx.de

Conchi Sánchez López

Yoga ist Meditation in Bewegung. In meinem Yoga steht die Achtsamkeit im Vordergrund. Bei dieser Form der Achtsamkeitspraxis, lenkst Du Deine Aufmerksamkeit immer wieder in den Augenblick der Gegenwart. Durch bewusst ausgeführte Asanas und kleineren Sitzmeditationen oder Meditationen im Liegen, kannst Du die heilsame Kraft der Stille erfahren.

Mein Weg zum Yoga und zur Achtsamkeit begann vor wenigen Jahren während meiner Burn-out-Erkrankung. Nachdem ich über Jahrzehnte hinweg die warnenden Körpersignale immer und immer wieder erfolgreich ignoriert habe, bin ich von einem Tag auf den anderen aus meinem Job als Personalleiterin herauskatapultiert worden. Es sollte der Beginn einer neuen Reise sein – eine Reise der achtsamen Transformation, die bis heute noch anhält.

Derzeit i.A. zur MBSR-Kursleiterin (Achtsamkeitsorientierte Stressbewältigung nach Jon Kabat Zinn). 

„Wenn die Achtsamkeit etwas Schönes berührt, offenbart sie dessen Schönheit. Wenn sie etwas Schmerzvolles berührt, wandelt sie es um und heilt es.“ 

- Thich Nhat Hanh -   

Kontakt: conchi.sanchez@web.de

Marlene Grün

Yoga, wie ich es vermittle, beruht auf dem von Patanjali beschriebenen 8-stufigen ganzheitlichen Yogaweg. Es ist ein Weg in mehr Gesundheit, Wohlbefinden und Geistesruhe und orientiert sich an den individuellen Gegebenheiten der jeweilig Übenden. Nicht Akrobatik, sondern Atemwahrnehmung in Verbindung mit Bewegung in sinnvoll abgestimmten Bewegungsabfolgen sind zentrale Übungspraxis, ebenso Atemübungen, Entspannung und Meditation. Mein Unterrichtsstil ist geprägt von gediegener Professionalität, Humor und Leichtigkeit .
Ich möchte Menschen wieder an Ihre Kraftquellen „erinnern“ und einen entspannten Raum für neue Erfahrungen anbieten, Interesse wecken diese im Alltag  auch unter herausfordernden Umständen umzusetzen.

Die Yogapraxis verbinde ich mit den Achtsamkeitsübungen von Thich Nhat Hanh/ ZEN Meister, was sich sehr gut ergänzt und zu einer positiv-geistigen Ausrichtung im Alltag führt.
Außerdem schöpfe ich aus einer langjährigen Eutonie- und Meditationsschulung.

Yogalehrerin, Shiatsu-Praktikerin und Dipl.Sozialarbeiterin, Kursleiterin für Chi-Walking/Gehmeditation; Gruppenunterricht seit 2002; Yoga-Einzelbegleitung  und Shiatsupraxis seit 2005. Mitglied beim www.Yogaweg.de; Tradition T.K.V. Desikachar und R. Sriram
Kontakt: marlene.gruen@t-online.de

​© 2016 Yogazentrum Heidelberg.

IMPRESSUM | DATENSCHUTZ

Webdesign:  www.spirituellesdesign.com